MX23RW : Sunday, June 13 12:24:21| >> :600:788417:788417:
Apr 10, 2021 at 8.05am UK at Sydney Football Stadium
Sydney FCSydney FC
1-1
Melbourne CityMelbourne City
Barbarouses (54')
Retre (29'), Barbarouses (65')
FT(HT: 0-0)
MacLaren (90+8' pen.)
Berenguer (37')

Vorschau: Sydney FC vs. Melbourne City - Prognose, Team Nachrichten, Aufstellungen

Sports Mole gibt eine Vorschau des australischen A-League-Zusammenstoßes zwischen Sydney FC und Melbourne City am Samstag vor, einschließlich Prognosen, Teamnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Titelverteidiger Sydney FC wird am Samstag einen dritten Sieg in Folge nach A-League anstreben, da sie die Rivalen Melbourne City im Leichhardt-Oval willkommen heißen.

Die Besucher kommen nur drei Punkte von der Spitze des Tisches - immer noch mit zwei Spielen an den Führern - und hoffen, ein gewisses Maß an Rache für ihre Niederlage des Großen Finales gegenüber den Gastgebern im vergangenen August zu erlangen.


Spiel-Vorschau

Sydney FC players pictured in November 2020© Reuters

Nachdem er einen unterdrückenden Einzelpunkt aus ihren letzten beiden Spielen im März gewonnen hatte, verzeichnete der FC Sydney einen dominanten 3-0-Sieg gegen den Sieg auf der Kellerseite von Melbourne, um diesen Monat zu beginnen, und verfolgte Mitte der Woche einen weiteren Sieg.

Der Sky Blues war der erste Verein, der am Mittwoch in der A-League 200 Siege erzielte, da sie zu einem 1:0 -Heimsieg gegen Perth Glory stießen, dank dem Kiwi-Stürmer Kosta Barbarouses, der früh in der zweiten Halbzeit einen Schuss auf den Besuch des Torhüters Liam Reddy schoss.

Das Spiel endete unter bizarren Umständen, wobei einige der Lichter ausgingen, während Blitzeinschläge in der Nähe stattfanden. Nach den Regeln der A-League stand das Ergebnis jedoch - obwohl das Spiel eine Minute vor Vollzeit vorzeitig abgeschlossen wurde.

Sydney hat jetzt nur eines seiner letzten sechs Spiele verloren, nachdem es zuvor zu Beginn der aktuellen Kampagne gekämpft hatte, die außergewöhnliche Form des letzten Jahres zu replizieren. Die amtierenden Champions sind Vierter in der eng gepackten Wertung, müssen aber sicherlich ihr Torpotenzial freisetzen, wenn sie mit den Seiten über ihnen Schritt halten wollen.

Nichtsdestotrotz hat sein Cheftrainer Steve Corica seinen Ansatz darauf begründet, die Hintertür geschlossen zu halten, und keine andere Seite hat so wenig eingeräumt wie die 13, die sein Sydney-Team in dieser Saison bisher ausgeliefert hat. Das ist genauso gut, denn die Besucher dieses Wochenendes sind die höchsten Torschützen der Liga, obwohl sie weniger Spiele gespielt haben als die meisten anderen Top-Seiten.

Bis zu einem Rückschlag am Samstag hatte Melbourne City sechs Spiele in Folge gewonnen - die letzten fünf davon waren mit einem Vorsprung von mindestens zwei Toren. Am mittleren Tisch Western United fielen die Männer von Patrick Kisnorbo jedoch auf eine unerwartete 2-1-Niederlage und verpassten die Gelegenheit, sich der Central Coast Mariners an der Spitze zu nähern.

Die Stadt reiste dann am Montag ins Sky Stadium, um Wellington Phoenix zu treffen, und kehrte mit einem aufregenden 3-2-Sieg sofort zu den Gewinnwegen zurück, der nur in der 83. Minute durch den Streicher von Marco Tilio gesichert wurde.

Tatsächlich waren es Coricas Vertretungen, die effektiv eine wettbewerbsfähige Angelegenheit beschlossen, da Tilio nicht nur den Sieger nach Hause führte, sondern der junge Stefan Colakovski einige entscheidende Interventionen vor der Bank bot.

Dieser Rückwärtserfolg hob das viktorianische Outfit auf drei Punkte des Spitzenpunkts mit zwei Spielen in der Hand, so dass das Vertrauen hoch sein wird, da sie jetzt in New South Wales vor einer ernsthaften Prüfung ihrer Qualifikationen stehen.

Das Finden des Netzes hat sich für die Seite der Stadtgemeinschaft nicht als Problem erwiesen, da der australische Stürmer Jamie Maclaren, nachdem er beim letzten Mal das zweite Tor seines Teams erreicht hatte, direkt zu mindestens einem Tor in jedem seiner letzten neun Auftritte beigetragen hat.

Da der ehemalige Hibernian und Darmstadt bisher in 14 Spielen 13 Mal verliehen sind, muss Sydneys gut gebohrte Verteidigung sicherlich auf Trab sein, um ihn am Samstag in Schach zu halten.

Sydney FC Australian A-League form:
  • S
  • S
  • U
  • N
  • S
  • S

Melbourne City Australian A-League form:
  • S
  • S
  • S
  • S
  • N
  • S



Team Nachrichten

Sydney FC head coach Steve Corica pictured in December 2020© Reuters

Sydneys Adam Pavlesic war bereits im Dezember an einem grausamen Kkopfstoß in der AFC Champions League beteiligt und bleibt außer Gefecht. Trent Buhagiar (Knie) und Christopher Zuvela (auch Knie) sind ebenfalls verletzt und werden am Samstag nicht verfügbar sein.

Erfahrener linker Rücktritt Michael Zullo hat ein Wadenproblem, daher sollte Joel King weiterhin in Steve Coricas hinteren vier deputisieren.

In der Wochenmitte wurden die Jugendlichen Jordi Swibel und Callum Talbot vom ehemaligen Mittelfeldspieler Wolverhampton-Wanderers zu einem sonst unveränderten Kader befördert und konnten von der Bank aus zu sehen sein. In der Zwischenzeit wird der erfahrene Stürmer Bobo die Linie neben dem Match-Sieger Kosta Barbarouses zur Wochenmitte führen, nachdem er in seinen letzten vier Spielen zweimal erzielt hatte.

Der Mittelfeldspieler von Melbourne City, Aiden O'Neill, bleibt von einer Rückenverletzung beiseite gelassen und ist seit Januar nicht mehr für die Besucher vertreten, während der Verteidiger Nathaniel Atkinson in der ersten Hälfte des Spiels am Montag eine hochgradige Verletzung der Achillessehne erlitten hat, die ihn mindestens für die nächsten zwei Monate außer Gefecht halten wird. Full-back Scott Galloway sollte daher in den ersten XI einsteigen.

Rostyn Griffiths war bisher einer der zuverlässigsten Performer der Stadt und hat sich nach einem Großteil der Saison wieder in eine Mittelfeld-Rolle eingelassen, so dass er wieder Florin Berenguer und Connor Metcalfe im Maschinenraum beitreten wird.

Sydney FC möglich Aufstellung:
Redmayne; King, McGowan, Wilkinson, Grant; Brattan, Baumjohann, Ninkovic, Retre; Barbarouses, Bobo

Melbourne City möglich Aufstellung:
Glover; Garuccio, Good, Reis, Galloway; Griffiths, Metcalfe, Berenguer; Noone, Nabbout, Maclaren


SM words green background

Wir denken: Sydney FC 1-1 Melbourne City

Nachdem City den Sky Blues im AAMI Park zu Beginn der Saison umgedreht hat, hat City sicherlich die Chance, am Samstag einen weiteren Erfolg zu erzielen, wobei die Erfolgskraft der Besucher möglicherweise genug ist, um die wasserdichte Verteidigung von Sydney zu durchbrechen.

Die Gastgeber haben sich jedoch in den letzten Wochen wieder gebildet und können in dieser Saison einen weiteren nützlichen Punkt gegen einen ihrer wichtigsten Rivalen einlegen.



Top tip

Our expert tipster partners at Sporita.com are predicting a double chance bet on a home win or an away win in this match. Click here to find out what else they are predicting for this game and for more of their tried-and-tested football tips.Home/Away:data


ID:442194:1false2false3false:QQ:: from db desktop :LenBod:collect12048:
Diese Vorschau von Sports Mole wurde mit einer erweiterten Übersetzungssoftware aus dem englischen Original ins Deutsche übersetzt. Wir sind stets bemüht, die Qualität unserer Übersetzungen zu verbessern. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Feedback haben, das uns helfen könnte.

How you voted: Sydney FC vs Melbourne City

Sydney FC
54.5%
Draw
18.2%
Melbourne City
27.3%
22
Collect / Create New Data
Share this article now:
Did you know...?
World Cup general image football
Read Next:
Monday's A-League predictions including Wellington Phoenix vs. Melbourne City
>
Sports Mole Logo
Enter your email address to subscribe to Sports Mole's free match previews newsletter! Updates are sent twice a week.

rhs 2.0
Euro 2020 fixtures
Sunday, June 13, 2021
 
2pm
Monday, June 14, 2021
 
5pm
 
8pm
Tuesday, June 15, 2021
 
8pm
Wednesday, June 16, 2021
 
2pm
 
5pm
Todays Game Header Right
Tables

Subscribe to our Newsletter


Transfer Talk Daily
Match previews - twice weekly
Morning Briefing (7am UTC)
Ultra close-up image of Kevin De Bruyne [NOT FOR USE IN ARTICLES]Get the latest transfer news, match previews and news direct to your inbox!