MX23RW : Friday, July 30 11:22:02| >> :600:5750645:5750645:
Apr 11, 2021 at 2pm UK at Stade Felix Bollaert
LensLens
4-1
LorientLorient
Kakuta (16' pen.), Jean (39'), Kalimuendo (55'), Banza (88' pen.)
FT(HT: 2-1)
Moffi (29')

Vorschau: Lens vs. Lorient - Prognose, Team Nachrichten, Aufstellungen

Sports Mole gibt eine Vorschau auf den Ligue 1-Zusammenstoß vom Sonntag zwischen Lens und Lorient, einschließlich Prognosen, Teamnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Zwei neu geförderte Seiten, die kontrastierende Jahreszeiten ertragen haben, bereiten sich darauf vor, die Feindseligkeiten im Stade Bollaert-Delelis am Sonntag zu erneuern, wenn Lens Gastgeber für Lorient in der Ligue 1 ist.

Die Gastgeber haben es geschafft, einen Punkt aus ihrem Kampf zu nehmen, indem sie Lyon letztes Mal jagten, während Lorient ihre heiße Serie mit einem 1:0 Triumph über Brest fortsetzte.


Spiel-Vorschau

Lens head coach Franck Haise pictured in October 2020© Reuters

Nachdem Lens zu Beginn der Saison als Kandidat für eine sofortige Rückkehr zur Ligue 2 erhalten wurde, trotzt Lens weiterhin den Erwartungen unter Franck Haise, und ein Einstieg in den europäischen Fußball wäre nur eine Belohnung für ihre Leistungen während einer inspirierenden Kampagne.

Obwohl Sang et Or letzten Monat einen Schockausstieg von Coupe de France zu Red Star erlitten hat, sind sie in der Ligue 1 von Stärke zu Stärke geworden und haben Lyon in ihrer jüngsten Zeit zu einer 1:1 -Ziehung gehalten, da der in Form Jonathan Clauss den Opener einlegte - seinen achten Beitrag in neun Spielen - vor Lucas Paquetas erhabene Anstrengung hat einen Punkt für Les Gones gerettet.

Nachdem es gelungen ist, ihre letzten 10 Spiele in der Division ohne Niederlage zu erreichen - der längste aktuelle Lauf in der Ligue 1 - bleibt Lens nach 31 Spielen auf dem fünften und letzten europäischen Platz und ist einer der Favoriten, um einen Platz im kontinentalen Wettbewerb zu buchen, obwohl sie aus dem Top fünf, wenn Marseille am Samstag von Montpellier HSC das Besseren bekommt.

Während Lens in fünf Jahren auf heimischem Boden ungeschlagen ist, endeten vier dieser Spiele außerdem mit Unentschieden - mit ihrem einsamen Sieg in diesem Lauf, der Jungen Dijon in einem engen 2-1-Sieg peitschte - und Haise hat auch miterlebt, wie er nur ein weisse Weste in ihren letzten 12 im State Bollaert-Delelis aufbewahrte.

Die mittelmäßige Heimvermittlung von Sens ist sicherlich ein Grund zur Besorgnis, dass Haise sich den letzten Wochen der Saison nähert, insbesondere da sie Lille oder Monaco im Stade Bollaert-Delelis noch nicht bewältigen müssen und ein kürzlich aufgenommener Ausbruch des Coronavirus sicherlich ihre Chancen behindern wird, ein weiteres positives Ergebnis gegen ihre alten Feinde Lorient.

Lorient manager Christophe Pelissier pictured in January 2021© Reuters

Lorient musste sich im Winter mit einem eigenen großen COVID-19-Cluster auseinandersetzen, und unglaublich, der Virusausbruch von Les Merlus löste eine Wiederbelebung aus, als sie ihre lang erwartete Rückkehr zur Ligue 1-Aktion machten.

Christophe Pelissiers Seite ist immer noch in einen Abstiegs-Luftkampf verwickelt, aber sie haben jetzt einen ungeschlagenen Fünf-Spiele-Lauf im Spitzenflug aneinandergereiht und beim letzten Mal gegen Brest drei Punkte eingestuft, da Laurent Abergels Anstrengung auf Halbzeit für einen 1-0-Triumph ausreichte.

Les Merlus hat nur zwei seiner letzten 12 Spiele in der Ligue 1 verloren und befindet sich vorerst außerhalb der Gefahrenzone - obwohl die 18. Nîmes nur drei Punkte von Pelissiers Männern entfernt sind - und trotz ihrer bemerkenswerten Verfallswende sind alle fünf Siege von Lorient seit Ende Januar auf heimischem Boden .

Mit nur einem Sieg auf der Straße die ganze Saison - weniger als im Keller Dijon (2) - machen Lorients Albträume für den Auswärtstag weiterhin ihre gesamte harte Arbeit auf ihrem eigenen Gebiet rückgängig, obwohl vier der letzten fünf Spiele auf unbekanntem Territorium mit Unentschieden endet sind und sie ein solches Ergebnis im Stade sicherlich akzeptieren würden Bollaert-Delelis.

Ein Fünf-Tor-Thriller im September sah Lens schließlich bei einem 3-2-Sieg am richtigen Ende der Scoreline gegen Lorient, und fünf der sieben Ligue 1-Treffen zwischen den beiden Seiten des Stollade Bollaert-Delelis endeten mit der Beute, die in einer 1-1-Pattsituation geteilt wurden.

Lens Ligue 1 form:
  • S
  • U
  • S
  • U
  • S
  • U

Lens form (Alle Spiele):
  • U
  • S
  • N
  • U
  • S
  • U

Lorient Ligue 1 form:
  • N
  • S
  • U
  • U
  • U
  • S

Lorient form (Alle Spiele):
  • S
  • U
  • N
  • U
  • U
  • S



Team Nachrichten

Lens celebrate scoring against Paris Saint-Germain in Ligue 1 on September 10, 2020© Reuters

Lens hat die Identität der fünf Spieler, die sich mit Coronavirus infiziert haben, nicht bekannt, aber in Berichten wurden Facundo Medina, Seko Fofana, Loic Bade, Ignatius Ganago und Tony Mauricio als Covid-positives Quintett bezeichnet, während Florian Sotoca auch mit einem Wadenproblem ausgeschlossen wurde.

Von Mauricio wurde nie erwartet, dass er hier von der ersten Pfeife an auftauchen würde, aber Bades Verteidigungsort sollte von Massadio Haidara abgedeckt werden, während Arnaud Kalimuendo und Simon Banza in Sotoca und Ganagos Abwesenheit an die Spitze gewinnen könnten.

Der Verlust des Mittelfeld-Lynchpins Fofana ist ein großer Schlag für Lens, aber Haise könnte sich einfach dafür entscheiden, diese Woche von einem 3-5-2 auf sein übliches 3-4-1-2 zu wechseln, was es Gael Kakuta ermöglicht, zu seiner Rolle Nummer 10 als Yannick Cahuzac und Cheick Doucoure im Maschinenraum zurückzukehren.

Lorients medizinisches Zimmer entleert sich langsam zu einem entscheidenden Zeitpunkt für Pelissier, der in der Lage sein sollte, den erfahrenen Verteidiger Jeremy Morel wieder in die Herde zu bringen, nachdem er es geschafft hat, ein Hüftproblem zu überwinden.

Pierre-Yves Hamel hat sich als ein geringfügiger Zweifel an Knöchelbeschwerden herausgestellt, aber es wird erwartet, dass er für einen Platz auf der Bank fit genug ist, da Terem Moffi seine Sieben-Tor-Dürre an diesem Wochenende beenden will.

Enzo Le Fee drängt auf einen Rückruf in die Mitte des Parks, und Torhüter Paul Nardi ist von einem Verbot zurückgekehrt, aber Pelissier sollte an die Mehrheit der XI glauben, die am vergangenen Wochenende in ihrem Triumph mitgespielt haben.

Lens möglich Aufstellung:
Leca; Fortes, Gradit, Haidara; Clauss, Cahuzac, Doucoure, Sylla; Kakuta; Banza, Kalimuendo

Lorient möglich Aufstellung:
Nardi; Chalobah, Gravillon, Laporte; Hergault, Abergel, Lemoine, Le Goff; Lauriente, Moffi, Wissa


SM words green background

Wir denken: Lens 1-1 Lorient

Lens hat einige wichtige Akteure an ihren Coronavirus-Ausbruch verloren, aber sie werden wahrscheinlich nicht viel Sympathie von Lorient nach ihren eigenen Kämpfen mit der Krankheit in dieser Saison erhalten. Angesichts der unüberwältigenden Heimatrekorde von Lens können sich die Besucher sicher sein, einen weiteren wichtigen Gewinn zu erzielen, aber Lorients Auswärtsform behindert weiterhin ihre Aussichten auf eine weitere Saison in der großen Zeit, sodass wir uns eine weitere 1-1-Ziehung zwischen den Seiten des State Bollaert-Delelis vorstellen können.



Top tip

Our expert tipster partners at Sporita.com are predicting a double chance bet on a home win or an away win in this match. Click here to find out what else they are predicting for this game and for more of their tried-and-tested football tips.Home/Away:data


ID:442383:1false2false3false:QQ:: from db desktop :LenBod:collect13600:
Diese Vorschau von Sports Mole wurde mit einer erweiterten Übersetzungssoftware aus dem englischen Original ins Deutsche übersetzt. Wir sind stets bemüht, die Qualität unserer Übersetzungen zu verbessern. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Feedback haben, das uns helfen könnte.

How you voted: Lens vs Lorient

Lens
29.4%
Draw
47.1%
Lorient
23.5%
17
Collect / Create New Data
Share this article now:
Did you know...?
Facundo Medina in action for Argentina on February 3, 2020
Read Next:
Man United 'dealt blow in Facundo Medina pursuit'
>
Sports Mole Logo
Enter your email address to subscribe to Sports Mole's free daily transfer newsletter! Sent twice a day during the transfer window.

rhs 2.0
Olympic medal table header
CountryGold medalSilver MedalBronze MedalT
ChinaChina1671033
JapanJapan154625
United StatesUnited States14161141
Olympics flagOlympic Athletes from Russia912930
AustraliaAustralia921122
Great BritainGreat Britain58821
Today's Olympic highlights header

Friday's key events


ATHLETICS
· The athletics schedule begins, with 100m sprinter Dina Asher-Smith among the names in action on the opening day. The men's 10,000m final concludes the action, with Team GB's Sam Atkin and Marc Scott taking part in the absence of 2012 and 2016 champion Sir Mo Farah (1am-2.30pm)

ROWING
· Victoria Thornley is Team GB's representative in the women's single sculls final (1.33am)
· Great Britain will be going for gold in the men's eight final (2.25am)

SWIMMING
· Team GB duo Molly Renshaw and Abbie Wood take part in the women's 200m breaststroke final, but new Olympic record-holder Tatjana Schoenmaker of South Africa is the hot favourite (2.41am)
· Luke Greenbank has very realistic ambitions of picking up a medal in the men's 200m backstroke final (2.50am)
· There is also British representation in the women's 100m freestyle final, although any medal for Anna Hopkin would be a surprise (2.59am)
· With one gold and one silver already under his belt at these Games, Duncan Scott goes again in the men's 200m individual medley final (3.16am)

TRAMPOLINE
· Bryony Page will be looking to repeat her 2016 heroics in the women's event (5am-7.30pm)

CANOE SLALOM
· Bradley Forbes-Cryans will be looking to emulate Rio gold medallist Joe Clarke in the men's kayak event (6am-9am)

FOOTBALL
· The women's tournament enters the quarter-finals, with Great Britain facing Australia at the Ibaraki Kashima Stadium (10am)

> Today's schedule in full
Todays Game Header Right
Tables
TeamPWDLFAGDPTS
1Angers00000000
2Bordeaux00000000
3Brest00000000
4Clermont00000000
5Lens00000000
6Lille00000000
7Lorient00000000
8Metz00000000
9MonacoMonaco00000000
10Montpellier HSCMontpellier00000000
11NantesNantes00000000
12Nice00000000
13Lyon00000000
14Marseille00000000
15Paris Saint-GermainPSG00000000
16Reims00000000
17Rennes00000000
18Saint-EtienneSt Etienne00000000
19StrasbourgStrasbourg00000000
20Troyes00000000

Subscribe to our Newsletter


Transfer Talk Daily
Match previews - twice weekly
Morning Briefing (7am UTC)
Ultra close-up image of Kevin De Bruyne [NOT FOR USE IN ARTICLES]Get the latest transfer news, match previews and news direct to your inbox!