MX23RW : Saturday, July 31 10:18:47| >> :600:1562590:1562590:
Jun 4, 2021 at 1am UK
ArgentinaArgentina
1-1
ChileChile
Messi (23' pen.)
Martinez (43'), Romero (52')
FT(HT: 1-1)
Sanchez (36')
Galdames (2'), Aranguiz (68')

Vorschau: Argentina vs. Chile - Prognose, Team Nachrichten, Aufstellungen

Sports Mole gibt eine Vorschau auf das WM-Qualifying am Freitag - Südamerika-Zusammenstoß zwischen Argentinien und Chile, einschließlich Prognosen, Teamnachrichten und möglichen Aufstellungen.

Zum ersten Mal seit sieben Monaten kehrt Argentinien in den internationalen Dienst zurück und wird am Freitag im fünften Spiel der CONMEBOL FIFA-Weltmeisterschaft Gastgeber für Chile sein.

La Albiceleste ist in den letzten 11 Spielen aller Wettbewerbe ungeschlagen, während die Besucher nur drei ihrer letzten 11 Spiele gewonnen haben.


Spiel-Vorschau

Argentina players celebrate scoring against Paraguay on November 13, 2020© Reuters

Argentinien hat seine Qualifikationskampagne stark begonnen, drei gewonnen und eines seiner ersten vier Spiele gezogen.

Auf knappe 1:0 und 2-1-Siege gegen Ecuador und Bolivien folgten ein 1:1 -Unentschieden zu Hause nach Paraguay und ein 2-0 Auswärtssieg in Peru, ihrem letzten Qualifikationsspiel, der im November 2020 stattfand.

Die Auslosung mit Paraguay war La Albicelestes einziger Überraschungsausschlag, aber sie bleiben in einer starken Position, um sich für Katar 2022 zu qualifizieren, da sie Zweiter und zwei Punkte hinter dem frühen Schrittmacher Brasilien liegen, die bisher die einzige südamerikanische Nation ist, die bisher maximale Punkte gefordert hat.

Ziele waren jedoch für Argentinien schwer zu erreichen, da das Netz bisher nur sechsmal, halb so viele wie Brasilien und sieben weniger als Ecuador gefunden wurde. Für die nächsten beiden WM-Qualifikationsspiele werden sie auch auf Paolo Dybala verzichten müssen, der sich aufgrund einer Verletzung aus dem Kader zurückgezogen hat, aber Cheftrainer Lionel Scaloni verfügt immer noch über reichlich angreifende Talente.

Der Lautaro Martinez von Inter Milan, Barcelonas neuer Rekrut Sergio Aguero sowie sein neuer Teamkollege und der Talisman der Nation, Lionel Messi, werden alle eine wichtige Rolle im letzten Drittel für Argentinien spielen, sowohl in den Qualifikationsspielern der Weltmeisterschaft als auch bei der Copa America, die später in diesem Monat beginnt.

La Albiceleste hat jeden ihrer letzten vier Weltcup-Qualifikationsspiele gegen Chile gewonnen und wird zuversichtlich sein, ihren starken Start in die Kampagne mit einem weiteren Sieg am Freitag fortzusetzen.

Colombia manager Reinaldo Rueda pictured when manager of Chile on November 13, 2020© Reuters

Im Gegensatz dazu hatte Chile einen frustrierenden Start in seine Kampagne und holte nur vier Punkte aus den ersten vier Spielen.

Reinaldo Ruedas Seite hatte Mühe, Spiele zu sehen, und hat zu verspäteten Toren gegeben, was sie bisher in drei ihrer Spiele gekostet hat.

Ein 93. minütiger Streik von Maxi Gomez half Uruguay bei seiner Eröffnungs-WM-Qualifikation, bevor ein 91-minütiger Sieger aus Radamel Falcao ausreichte, damit Kolumbien alle drei Punkte in seinem nächsten Spiel besiegeln konnte.

Chiles jüngste Begegnung in Venezuela brachte auch dazu, dass sie einen 81-minütigen Streik von Salomon Rondon eingeräumt hatten, wobei die Gastgeber für ihren ersten Sieg der Kampagne festhalten.

La Roja ist jetzt Sechster in der aktuellen Gesamtwertung, zwei Punkte hinter Paraguay als Vierter und Uruguay als Fünfter, der den Playoff-Platz zwischen den Verbändungen besetzt.

Chile hat es knapp verpasst, sich für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu qualifizieren, hat die Tordifferenz nicht erreicht, und sie werden daran interessiert sein, ihre derzeitige Form zu korrigieren, um sicherzustellen, dass sie nächstes Jahr nach Katar reisen.

Die letzten beiden Male schlugen La Roja Argentinien während der Copa America in den Jahren 2015 und 2016 im Elfmeterschießen, bei Turnieren, bei denen sie zum ersten und zweiten Mal in ihrer Geschichte Champions wurden.

Chiles letzter Wettkampfsieg gegen La Albiceleste in 90 Minuten geht jedoch auf Oktober 2008 zurück, als sie in einem Weltcup-Qualifikationsspiel mit 1:0 gewannen. Eine Wiederholung dieses Ergebnisses am Freitag würde ihre Kampagne 2021 wieder auf den richtigen Weg bringen und sie könnten in die ersten vier steigen.

Argentina World Cup Qualifying - South America form:
  • S
  • S
  • U
  • S

Argentina form (Alle Spiele):
  • S
  • U
  • S
  • S
  • U
  • S

Chile World Cup Qualifying - South America form:
  • N
  • U
  • S
  • N

Chile form (Alle Spiele):
  • S
  • N
  • U
  • S
  • N
  • S


Team Nachrichten

Argentina's Lionel Messi in action with Ecuador's Moises Caicedo in a 2022 World Cup qualifier on October 8, 2020© Reuters

Der argentinische Chef Scaloni könnte sich entscheiden, ein 4-4-2-Setup für das Spiel am Freitag zu verabschieden, bei dem das Pariser Saint-Germain-Duo Angel Di Maria und Leandro Paredes in der Startelf benannt wurden, wobei erstere auf der rechten Seite und letzteres im zentralen Mittelfeld tätig sind.

Rodrigo De Paul kann sich Mitte des Spielfeldes vor Giovani Lo Celso anschließen, während der erfahrene Flügelspieler Marcos Acuna wahrscheinlich zur Seite zurückkehren und auf der linken Flanke spielen wird.

River Plate, rechts zurück Gonzalo Montiel, der in allen vier Qualifikationsspielen begonnen hat, wird voraussichtlich seinen Platz im ersten XI behalten, obwohl der Tottenham Hotspur Verteidiger Juan Foyth während seines Darlehenszaubers bei den Gewinnern der Europa League in Villarreal beeindruckt.

Einer von Lucas Martinez Quarta oder Lisandro Martinez wird neben Nicolas Otamendi im Mittelpunkt stehen, während Nicolas Tagliafico wahrscheinlich links spielen wird.

Sowohl Lautaro Martinez als auch Messi werden voraussichtlich die Angriffslinie anführen, während Aguero von der Bank aus einen Einfluss nehmen könnte.

Was Chile betrifft, so wurde ihnen ein großer Schlag in der Vorbereitung auf das Vorkommen am Freitag verübt, da der wichtige Mittelfeldspieler Arturo Vidal positiv auf Coronavirus getestet hat.

La Roja wird auch ohne den 35-jährigen Flügelspieler Fabian Orellana sein, der an einer Muskelverletzung leidet.

Der ehemalige Torhüter von Barcelona und Manchester City, Claudio Bravo, der Ende letzten Jahres als erster Spieler in der Geschichte Chiles an 50 WM-Qualifikationsspielen teilnahm, wird seinen 127. internationalen Auftritt beginnen und antreten.

La Rojas am meisten begrenzter Spieler Alexis Sanchez (136) wird voraussichtlich in der Rolle Nummer 10 beginnen, wobei Eduardo Vargas und Cesar Pinares an den Flanken operieren.

In der Zwischenzeit könnte der in Stoke-on-Trent geborene Stürmer Ben Brereton von Blackburn Rovers in der Schlange stehen, um sein Debüt im Voraus zu geben. Der 22-Jährige ist berechtigt, Chile so zu vertreten, wie seine Mutter im Land geboren wurde.

Argentina möglich Aufstellung:
E.Martinez; Montiel, Martinez Quarta, Otamendi, Tagliafico; Di Maria, Paredes, De Paul, Acuna; L.Martinez, Messi

Chile möglich Aufstellung:
Bravo; Isla, Diaz, Maripan, Beausejour; Pulgar, Aranguiz; Pinares, Sanchez, Vargas; Brereton


SM words green background

Wir denken: Argentina 2-0 Chile

Obwohl Argentinien bisher schwer zu erreichenden Tore gefunden hat, stehen sie vor einem Chile-Outfit, das während der Qualifikationsspiele noch nicht beeindruckt hat.

Die Gastgeber haben eine gute Bilanz gegen La Roja, die in neun ihrer letzten vier Treffen erzielt wurde, und wir sind der Meinung, dass sie während ihres gesamten Kaders über ausreichende Qualität verfügen, um ihren starken Start in die Kampagne fortzusetzen und alle drei Punkte am Freitag zu sichern.



Top tip

Our expert tipster partners at Sporita.com are predicting over 1.5 goals in this match. Click here to find out what else they are predicting for this game and for more of their tried-and-tested football tips.Over 1.5:data


ID:449844:1false2false3false:QQ:: from db desktop :LenBod:collect14487:
Diese Vorschau von Sports Mole wurde mit einer erweiterten Übersetzungssoftware aus dem englischen Original ins Deutsche übersetzt. Wir sind stets bemüht, die Qualität unserer Übersetzungen zu verbessern. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Feedback haben, das uns helfen könnte.

How you voted: Argentina vs Chile

Argentina
89.9%
Draw
4.7%
Chile
5.4%
427
Collect / Create New Data
Share this article now:
Did you know...?
Barcelona's Lionel Messi pictured in September 2020
Read Next:
Argentina boss insists Messi-Barcelona row is now "resolved"
>
Sports Mole Logo
Enter your email address to subscribe to Sports Mole's free daily transfer newsletter! Sent twice a day during the transfer window.

rhs 2.0
Olympic medal table header
CountryGold medalSilver MedalBronze MedalT
ChinaChina21121245
JapanJapan174829
United StatesUnited States16171245
Olympics flagOlympic Athletes from Russia10151136
AustraliaAustralia1031326
Great BritainGreat Britain891027
Today's Olympic highlights header

Saturday's key events


TRIATHLON
· After silvers in both the men's and women's events, Team GB will be fancied to get on the podium again in the mixed relay (11.30pm-1am)

SWIMMING
· Touted as Michael Phelps's successor, Caeleb Dressel already has two gold medals from these Games and he will be going for a third in the men's 50m butterfly final (2.30am)
· It is Katie Ledecky vs. Ariarne Titmus III in the women's 800m freestyle final, with Ledecky entering as firm favourite (2.46am)
· Great Britain will be heavily fancied to add another gold medal to their swimming haul, having produced by far the fastest qualifying time for the mixed 4x100m medley relay final (3.43am)

ATHLETICS
· Dina Asher-Smith is one of three British women in the 100m semi-finals (3.01am-3.20am), and will hope to challenge for a medal in what is likely to be a star-studded final (1.50pm)
· The inaugural Olympic 4x400m mixed relay event concludes with Great Britain one of the eight finalists going for gold (1.35pm)

RUGBY SEVENS
· Team GB's dreams of an unlikely gold are still alive in the women's event as they face France in their semi-final (3.30am). The winners will face either New Zealand or Fiji in the gold medal match later in the day (10am)

SAILING
· Gold medals are up for grabs in the windsurfer - RS:X finals. Emma Wilson participates for Team GB in the women's final (6.33am), while Tom Squires is in action in the men's (7.33am)

TENNIS
· Following his shock semi-final defeat, ending his hopes of a Golden Slam in 2021, Novak Djokovic battles for bronze against Pablo Carreno Busta (7am)
· The women's singles event reaches its conclusion with the gold medal match between Belinda Bencic and Marketa Vondrousova

> Today's schedule in full
Todays Game Header Right
EFL Cup
Olympic Games Men's Football
Scottish Premiership
Pre-Season Friendlies
Portuguese Super Cup
Taca da Liga
Scottish Championship
Scottish League One
Scottish League Two
Belgian Pro League
Swiss Super League
Russian Premier League
Ukrainian Premier League
Swedish Allsvenskan
Danish Superliga
Finnish Veikkausliiga
League of Ireland Premier
Belarusian Premier League
2.Bundesliga
Ligue 2
Major League Soccer
Brasileiro
Copa Diego Maradona
Uruguayan Primera Division
Liga MX
Chinese Super League
Tables

Subscribe to our Newsletter


Transfer Talk Daily
Match previews - twice weekly
Morning Briefing (7am UTC)
Ultra close-up image of Kevin De Bruyne [NOT FOR USE IN ARTICLES]Get the latest transfer news, match previews and news direct to your inbox!